Rückblick 2018

Programm 2019

Wir treffen uns in der Regel
jeweils am 2. und 4. Donnerstag des Monats im Studio!

Achtung! Es sind jederzeit kurzfristig Programmänderungen möglich!

Januar

Donnerstag
10.01.19

17:00


Wir begrüßen das neue Jahr

Ingo, Thomas, Marlu sorgen für das leibliche Wohl -
und gestalten den Abend.
Ingo zeigt ein Video
Marlu: "Ein Museumsbesuch", 23 Min.

Ingo nahm uns mit zum Einbau der Orgel in die Wiendorfer Kirche.
Marlu: "Museumsbesuch", 2012/13
Diskussion über die Fortführung des Programms.

Donnerstag
24.01.19

17:00

Alle sind gefragt zu Vorschlägen für einen Studioausflug: Termin, Ziel, Dauer.
"Meine Filme - Deine Filme"
Wir sehen uns in Arbeit befindliche Filme an und geben Hinweise und Ratschläge.
Marlu: Ein Film aus der Serie "Kleintierzoo", 5 Min.; Kurzer Bericht über Probleme beim Schnitt mit "MAGIX" .
Joachim: 50 Jahre DIA-Bilder und Geräusche; 15 Min., zur Diskussion
Programm wird konkretisiert.

Thomas stellte Vorschlag von Thomas2 für 3-Tage-Fahrt nach Sellin/Rügen vor, 17.-19.5.19.
Frage nach weiteren Vorschlägen!
Joachim: Aquarianer
Klaus: Moth sailing und Aufnahmen mit der Drohne: Ein erstaunliches "Flug"Boot (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/International_Moth_Class).
Marlu: "Mäuse ?"; Beim Bearbeiten von Aufnahmen mit 30 Frames/sec und schnellen Bild-Bewegungen erscheinen Bildsprünge nach dem Schnitt, die auch nach dem Export sichtbar sind. Ausweg: Artefakte ignorieren! Geschnittenen und fertig bearbeiteten Film speichern und mindestens MAGIX schliessen und neu starten vor der endgültigen Filmberechnung. Durch Speichern und Neustart verschwinden die Bildverschiebungen, die auch z.B. durch Unterlegen von Tonspuren erneut auftreten können.
Diskussion über Überwachungskamera
Thomas: Film "Historisches vom Hanse Filmstudio" in der Reihe "Wir von hier": "Sie kommen"; "Feierabend"; "Miteinander sichern"; "Das Leben ist zum Leben da".

Montag
28.01.19

17:00

Einladung zum Filmertreff in Waren am 28. Januar 2019 in der RAABatz Medienwerkstatt

Resumé mit Jahresplan-Vorschlägen

Februar

Donnerstag
14.02.19

17:00


Programm-Vorschläge und -Diskussion
Mitbringen und Vorstellung von Überwachungskameras

Bärbel: "Wundersame Weihnachtswelt", 19 Minuten
Lothar: ein Reisefilm 20 Min

Thomas u. Thomas: Besprechung zur Rügen-Exkursion.
Bärbel, Klaus: Wanderung Moritzdorf u . Seedorf
Lothar: Vorschlag für Weihnachtsfeier im Lindenkrug / Pastow
Wolfgang: Tagestour nach Groß-Raden im Spätsommer/ Herbst.
Filme:
Bärbel: Projekt Weihnachtsausstellung in Halle.
Diskussion: Recherche vor Filmprojekten wichtig! Vieles ohne Vorbereitung nicht möglich! Sich selbst einführend in den Film einbringen. Kameraleute als Schnittbilder. Gespräch mit den "Machern".
Lothar: Bodenseereise; wechselnde Sichtebenen gut. Evtl. mehrere kleine Filme zu verschiedenen Themenbereichen.
Klaus: Rohmaterial vom Ausdocken des Schiffsteiles aus der Neptunwerft mit Drohne und Kamera.
Gespräch über Wildkamera. Igelfilm.
Ingo: Fotoapparat Cannon 70 D für unauffällige Filmaufnahmen. Mikrophon notwendig.

Montag
25.02.19

17:00


Einladung zum Filmertreff in Waren

Guten Tag, Filmfreundinnen und Filmfreunde an der Müritz und anderswo, es gibt wieder einen Filmertreff! Freuen wir uns auf zahlreiches Erscheinen.
Herzlich Eberhard

Resumé des Treffens und Berichte zu Plänen

Donnerstag
28.02.19

17:00


Wolfgang und Norbert gestalten den Abend
mit kleinem Imbiss und Beiträgen ihrer Wahl

Nach der "Raubtierfütterung":
Thomas: Eröffnung IGA am 19.5.19 mit Präsentation der Vereine. Für uns evtl. Aufsteller.
Diskussion weiterer Ziele Rügen: Rugard, Granitz, Kreidemuseum, DDR-Museum Prora, Rahlswiek, Fahrt mit "Rasendem Roland".
Lothar: Weihnachtsfeier am 14.12. nicht möglich, deshalb 21.12.19.
Ingo: Rechtsanwalt zu Filmen im öffentlichen Raum: In Dtld. grundsätzlich erlaubt, aber ohne Nutzung von Hilfsmitteln. Kunstaktionen: eingeschränkte Panoramafreiheit, unwesentliche Menschengruppen im Bild erlaubt.
Drohnen: nicht an Flughäfen!. Ab 5 kg Aufstiegsgenehmigung, Haftpflichtversicherung nötig.
Wolfgang zeigte uns "Gesichter der ILA" im Mai 2018 mit Kunstflügen, vielen neuen und auch alten Flugzeugen aber auch anderen Fluggeräten, besonders auch militärischen. Aufnahmen von Wolfgang und Helmuth. Die gelungene Verfolgung der schnellen Flüge mit der Kamera erfordert viel Geschick der Filmer!
"Erlebnis Fliegen" mit Ultra-Leichtflugzeug von Purkshof bis Rügen und zurück.
"Hallo Rostock" - Aufnahmen aus der Stadt 2018 im Zeitraffer - eine hübsche Idee.
"Schwarzwald Köstlichkeiten": Eine Reise durch den Schwarzwald.
Norbert zeigte den 2. Teil seiner Fotoschau - z.T. auch bewegt - und erinnerte uns an viele vergangene gemeinsame Erlebnisse.

März

Donnerstag
14.03.19

17:00


Besprechung: Aufnahmen bei der Marathon-Nacht: Wer beteiligt sich?
Aufgabenverteilung!
Helmuth: Kurzer Bericht über Jahresversammlung BDFA.
Ingo: "Leben mit Behinderung." 39 Min.
Lothar: 1 Film, "Antwerpen", 20 Min.
Filme aus dem Umlaufprogramm mit Diskussion über die Beiträge.

Ausführliche Vorführung von Bildern von vergangenen Marathon-Veranstaltungen. Aufnahmen an vielen Punkten der Strecke gewünscht. Wer will das Material bearbeiten??? Wen interessieren die Filme???
Informationen aus Bad Salzuflen zu Mitglieder-Entwicklung, Ostinale, Plänen.
Gema will vierteljährliche Meldung öffentlicher Veranstaltungen auch in Kirchen, ... mit bis zu 150 Zuschauern.
"2 Meinungen zu einem Filmprojekt" über BDFA-Zeitung oder als Clubinterne Weiterbildung.
Ingo: Aufnahmen im neuen "Lebenshilfe"-Heim mit Wohnbereich einzeln für jeden Bewohner. Einsicht in deren Lebensgestaltung und Arbeit.
Lothar führte uns nach Antwerpen. Musik passte zu Kirchenbesuchen.
Ingo: Rechtsvorschriften von Christian Solmecke erläutert. Z.B. Urherberrechts-Missachtung, wenn ich ein Bild eines geschützten Gebäudes als Bild bei mir aufhänge und Filmaufnahmen vor diesem Bild ins Internet stelle!
Aufnahmen im Zoo werden von Einrichtung zu Einrichtung unterschiedlich behandelt!

Mittwoch
27.03.19


Filmertreff in Waren

Resumé des Treffens in der Langen Str. und Pläne für den 25. April.

Donnerstag
28.03.19

17:00


15:00 Uhr: Ingo stellt Rohschnitt seiner Dokumentation über "55 Jahre Klaashahns" vor.
Ab 17 Uhr (pünktlich!): Jahresversammlung des Hanse Filmstudios mit Wahl: Tagesordnung
Verpflegung gesichert.

Ausführlicher Bericht von Thomas sowie weitere Berichte, fast vollzählige Anwesenheit.
Diskussion u.a. über die noch nicht ausgepackten Kartons (Joachim).
Aufsteller gestalten zum 19.5. als Werbung für Vereine und Likedeeler (61,5 * 87 cm).
Bemühung um Diskussionskultur notwendig.
Anschließend sahen wir Jngos Film, zu dem es viel positive Diskussion aber auch kleine Verbesserungsvorschläge gab.

April

Donnerstag

11.04.19

17:00


Fortsetzung MAGIX-Seminar
Zur Mitarbeit Laptop mitbringen!
Wir sehen uns in Arbeit befindliche Filme an und geben Hinweise und Ratschläge

Bärbel: "Neues aus der Altstadt": in ehemaliger "Vossscher Breuerei" gibt es Massagen, Floating, Konfliktbearbeitung, Nichtraucherkurse für gestreßte Mitmenschen.
Wolfgang: "Nilkreuzfahrt" mit jungen Bauchtänzerinnen.
Frank: Der Likedeeler-Film wurde überarbeitet.
Vorschlag Ingo: Zur Hanssail gemeinsame Ausfahrt mit der Pasewalk.
Magix-Veranstaltung sollte in kleinerem Kreis außerhalb der normalen Studio-Zeit durchgeführt werden.

Programmvorschläge gesucht!

Donnerstag

25.04.19

17:00

Jochen und Dieter bewirten uns und zeigen Filme.
Vorstellung von "Filmen in Arbeit" und Diskussion darüber
Klaus: Film über Marokko, ca. 15 Min.
Jochen: 6 Videos, ges. 31 Min.
Dieter: 1 Film.
Marlu: "Hilfe - Datei gelöscht!" Erfahrungen, was man tun kann.
Bitte rechtzeitig Beiträge anmelden (möglichst bis 20 Min.)!

Raumdiskussion - es gibt günstige Mitnutzung an anderen Orten, aber mal schlechtere Vorführmöglichkeit, mal keine Lagermöglichkeit für Geräte, mal kaum Parkmöglichkeit... Thomas erfragt teilweisen Abbau der Trennwand zur besseren Raumnutzung.
Rügenfahrt: Bei unterschiedlichen Interessen könnten in wechselnder Gruppierung verschiedene Ziele besucht werden. Die Aufnahmen der Mitglieder können natürlich nicht zu Profifilmen führen, aber ein Vergleich der "Endprodukte" kann anderen Anregung geben.
Jochen zeigte den mehrfachen Untergang der "Vagel Grip" u.a., z.T. gekaufte Diaserien.
Dieter brachte die "Hiddenseefahrt" des Studios (2011 ?) als Beispiel für einen Studio-Reisefilm mit sowie Fahrt nach Teterow und Kloster Dobbertin (2012).
Ingo: "Filmende" aus BDFA-Lehrfilmen. "Hipp-Hopp" - erstaunliche Darbietung eines 2-jährigen Knaben.

Mai

Donnerstag
09.05.19

17:00

Vorbesprechung Studiofahrt

Wir sehen uns in Arbeit befindliche Filme an und geben Hinweise und Ratschläge.
Ingrid und Georg: 1 Film, 28 Min.
Lothar: Neufassung des "Antwerpen"-Filmes, 19 Min.
Programmvorschläge gesucht!

Diskussion über Raumnutzung.
Fahrt nach Sellin: Treffen Freitag 12 Uhr Bergen, Esso-Tankstelle.
Ingrid und Georg: "USA Nationalparks 2018" - eine 20-Tage-Reise mit vielen interessanten Höhepunkten.
Lothar: "Antwerpen", neu gestaltet mit viel Informationen über diese Stadt voller historischer Sehenswürdigkeiten, die man in Deutschland kaum mehr so finden dürfte.
Klaus: Marokko - Aufnahmen des Sternhimmels über der Wüste mit Spezial-Teleskopen und -Kamera, zeigte spektakuläre Bilder aus den Tiefen des Alls, der unzählbaren Himmelskörper und farbigen "Nebel".
Ingo: Lehrfilm: 10 Min. zur Schnitt-Technik: Editor. 6 sec braucht Gesichtserkennung, kürzere Schnitte zur Spannungs-Erzeugung; Totalen für Orientierung wichtig. Schnittbilder 1,4 sec. für Szenen-Übergänge.

Freitag
17.05.19

bis 19.05.19

Studiofahrt nach Sellin / Rügen. Unterkunft angemeldet.
Treffen Freitag 12 Uhr Bergen, Esso-Tankstelle.
Sonnabend 10 Uhr: Baumwipfelpfad in Prora. Grillabend 18 Uhr.

Evtl. Wanderung Seedorf, Moritzdorf. Evtl. Führung über die Insel Vilm. Weitere Vorschläge: Rugard, Kreidemuseum, Schloss Granitz, DDR-Museum Prora, Rahlswiek, Fahrt mit "Rasendem Roland" ...

Dienstag
21.05.19

15 - 17:00 Uhr


Wir treffen uns in Toitenwinkel im Stadtteil-Begegnungszentrum "T'winkelhus"
in der Olof-Palme-Str. 26. Haltestelle Straßenbahn Linie 1, Hst. Hölderlinweg.

zur Besichtigung und Besprechung.

Donnerstag
23.05.19

17:00 Uhr


Wir treffen uns wie gewöhnlich auf dem Schiff.
Erste Erfahrungen - Ergebnisse - Ideen
im Rückblick auf die Exkursion
Programmvorschläge gesucht!

Kurzer Überblick durch Fotos von der Rügenfahrt durch Thomas.
Die Raumfrage drängte nach vorn: "T-winkelhus": Zu hell, kein größerer Schrank, kaum größer als unser jetziger Raum.
Umgestaltungs-Diskussion.
Nicht nur Ingo möchte mehr Sacharbeit im Studio - Vorbereitung eines Filmes, Diskussion von Gestaltung, Thema und Schnitt, nicht nur abspulen von Reisefilmen.
Ingo: Themenabend im Wechsel mit Vorführabend.
Wer übernimmt die Vorbereitung der Themen-Veranstaltungen????
Ingrid: Geburtstage zusammenfassen, evtl. an Zwischen-Terminen, um den "Jubilaren" das Vorführen eigener Filme zu ermöglichen.

Mittwoch
29.05.19

17:00


Einladung zum Filmertreff in Waren bei Anja in der RAA in Waren, Am Melzer See 1
(Einzelheiten in der Einladung!)
Gäste sind herzlich willkommen!

Hier das Resumé

Juni

Donnerstag
13.06.19

17:00


Bei Bärbel/Helmuth im Garten! - unabhängig vom Wetter. Es muss auch keiner verhungern.


Sonnabend
15.06.19

09:00


Einladung zum Filmerausflug in Waren. Treffpunkt am Tiefwarensee, Parkplatz „Am See“ zu einem Filmerausflug Richtung Wolfsschlucht, filmische Themen und Einstellungen werden vor dem Start besprochen. Eine spezielle Einladung hier. -
Gäste sind herzlich willkommen!

Hier das Resumé

Donnerstag
27.06.19

17:00


 Themenabend Helmuth: BDFA-Programm "1 Film - 2 Meinungen"

Gute Diskussion zu den von Helmuth vorgeführten Filmen des BDFA.
Der Filmanalysebogen dürfte für unsere Filme nur für die Minimalanforderung nützlich sein.
Programmabsprachen für die nächsten Monate! Bitte dort lesen!

Donnerstag
27.06.19

17:00


Einladung zum Filmertreff in Waren bei Anja in der RAA in Waren, Am Melzer See 1
Thema: Genauere Abstimmung zu „Filmertreff On Tour“, bitte Filme zur Auswahl mitbringen (möglichst kurze Filme).
Gäste sind herzlich willkommen!

Hier das Resumé

Juli

Donnerstag
04.07.19

10:00 - 12:00

"Wir vom hier"
Aufnahmen im Haus der Schiffahrt durch die beteiligten Filmer mit Karin

Donnerstag
11.07.19

17:00

Sommerpause
Thomas und Helfer bauen unsere Räume um!

Donnerstag
25.07.19

17:00

Sommerpause
Thomas und Helfer bauen unsere Räume um!

Donnerstag
25.07.19

17:00


Einladung zum Filmertreff in Waren bei Reinhard Voss in Waren, Fritz-Reuter-Str. 1a
(Einzelheiten in der Einladung!)
Gäste sind herzlich willkommen!

Hier das Resumé

August

Donnerstag
08.08.19

17:00


 Hansesail
Wir treffen uns am Speicher wie in jedem Jahr

Donnerstag
22.08.19

17:00

Themenabend:
Bärbel: "Wie bereite ich einen Reisefilm vor?" mit anschließender Diskussion.
Unabhängig von den Themen können auch Filmbeiträge gezeigt werden.
Wichtig! Anmeldung zum Seminar im Oktober! (siehe dort)

Lothar: Film über Kultur in Dargun, 23 Min., zur Diskussion
Marlu: "Heupferd", 3 Min 25 sec., gerne auch zur Diskussion.

Bärbel: informativer Vortrag mit Beispielen zum Beginn von Reisefilmen. Gestaltung abhängig von der Zielgruppe: für Mitreisende chronologisch, für Unbeteiligte Höhepunkt ans Ende setzen (Steigerung).

Kurze Diskussion zur Raumausstattung. Tisch sollte nicht breiter als 70 cm sein; Länge ca 4 m, evtl. auch unterteilt.

Löthar: Kloster- und Schloßanlage Dargun und Aufnahmen von einer Ausstellung darin, Interviews mit Besuchern, Künstlern und Restaurator.
Frank: Aufnahmen von Kindern in Toitenwinkel.
Marlu: "Heupferd".Offenbar gingen Informationen des Films durch die Kürze unter.

Donnerstag
29.08.19

17:00


Einladung zum Filmertreff in Waren bei Anja in der RAA in Waren, Am Melzer See 1.
Gäste sind herzlich willkommen!

Hier das Resumé

Sonnabend
31.08.19

15:00


Treffen mit den "Geburtstagskindern" auf Manfreds Ranch.
Manfred: "90. Geburtstag" und "Seebestattung"
Kamera mitbringen, jeder gestaltet einen 5-Min.-Film

Thomas und Sanni hatten mit Manfred schon viel vorbereitet für einen Nachmittag bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen unter den Kirschbäumen an diesem sonnigen, recht warmen Augusttag. Thomas hatte Manfred bei der Gestaltung seines Filmes geholfen. Nach kurzem Rundgang und vielen Gesprächen gab es reichlich Gegrilltes, während nun die Temperatur schon angenehmer wurde.


September

Donnerstag
12.09.19

17:00

Themenabend: muß wegen PC-Problemen verschoben werden!

Unabhängig von den Themen können auch Filmbeiträge gezeigt werden.
Dieter: "Suhl 2016 - eine Urlaubserinnerung", 12 Min.

Thomas: Kurzbericht über Umbau. Weitere Elektrik, Heizung und Entsorgung ausstehend.
Ingo: Hinweis auf Archiv DDR-Alltag 8-mm-Filme.
Dieter (Suhl): Viele Informationen, etwas zu viel Text zu manchen Aufnahmen.
Ingrid u. Georg: "Tag des offenen Denkmales" - eine lustige Wiedergabe unseres Treffens bei Manfred.
Thomas: "Manfreds Ranch wird auf Vordermann gebracht".
Ingo: Shanty-Chor "Die Klaashahns" - sollte zum Wettbewerb eingereicht werden.
Klaus berichtete über seine Arbeit in Namibia.

Sonnabend
21.09.19

15:00


Einladung zum „Warener Filmertreff“ im Cafè International am Alten Markt in Waren
Gäste sind herzlich willkommen!

Donnerstag
26.09.19

17:00

Themenabend: Ingo: "Intro, Filmanfänge und Abspann" mit anschließender Diskussion.
Unabhängig von den Themen können auch Filmbeiträge gezeigt werden.
Thomas G. zeigt Aufnahmen.
Lothar: Anfang und Ende von "Kunst im Kloster", ca 5 Min.
Bitte beachtet auch die Einladung von Helmuth Koll zum Landeswettbewerb am 30.11.2019! (nach unten scrollen!)

Notizen von Bärbel:
wir haben den recht ordentlichen Vortrag über Anfänge im Film gehört. Außerdem zeigte Ingo den Film des BDFA zu diesem Thema.

Donnerstag
26.09.19

17:00


Einladung und Dikussionspapier zum Filmertreff in Waren.

                                        Oktober

Freitag
04.10.19
17:00 Uhr
bis 06.10.19
ca. 11 Uhr


Ankündigung von Helmuth:

Seminar zum Thema "Gestaltung von Reportagen"

auf der Likedeeler.
Es soll in Workshop-Form abgehalten werden und voraussichtlich die Gestaltung von Reportagen (auch Reisefilme betreffend) in den vielfältigen Formen behandeln. Es konnte Alexander Schult als Referent gewonnen werden. Alexander ist Medienpädagoge. Er wird noch einen zweiten Referenten hinzuziehen, damit in z. B. mindestens 2 Gruppen gearbeitet werden kann.
Programm siehe Einladung, weitere Informationen unter Informationen.
Anmeldungen/Reservierungen kurzfristig erbeten!

Donnerstag
10.10.19

17:00

  Vorschlag Bärbel: Es könnten die Leute, die zur Weiterbildung am Wochenende da waren, darüber berichten.
Erfahrungsaustausch über Technik und Programme.

Reportagen: immer in der Gegenwart. Erste Bilder sollen den Zuschauer fesseln!
Wir sahen von Thomas / Frank (Schnitt Thomas, Kamera beide) die Reportage Thema "Likedeeler" mit Ingrid und Georg als Besucher-Führung.
Von Ingo und Thorsten zum gleichen Thema einen Bericht.
Wechselnde Sicht auf den Reporter lockert die Reportage auf.
Jochen zeigte einen Film über seine Reha nach der Herzklappen-OP (11 Min.) und 25 von 36 Min. einer früheren Reha.

Donnerstag
17.10. und 24.10.19

17:00 ?

Warener Filmertreff
Einen schönen guten Tag, wir sind sicher, dass unser neues Projekt auf großes Interesse stoßen wird:
Der „Warener Filmertreff“, eine Gemeinschaft von Amateurfilmern, geht „on tour“ und zeigt einige seiner „Best of…“ der letzten Jahre.
Am Donnerstag, 17. Oktober sind wir mit sieben Kurzfilmen im Warener Schmetterlingshaus zu Gast. Genaueres ist der Einladung im Anhang zu entnehmen. Eine Wiederholung dieser Präsentation gibt es dann am 24. Oktober zur selben Zeit im Roten Haus am Rosengarten.
Wir wären natürlich dankbar, könnte diese Information an möglichst viele Interessenten weiter gegeben werden.
Und schon heute eine Vorinformation: Am Mittwoch, den 20. November 19.00 Uhr, gibt es den 7. Warener Filmabend. Diesmal im Warener Haus des Gastes. Eine Einladung kommt rechtzeitig.
Mit freundlichen Grüßen
Der Warener Filmertreff    i.A. Eberhard Albinsky

Donnerstag
24.10.19

17:00


Vorschlag Bärbel: Vorführung der Filme, die zum Landeswettbewerb angemeldet werden. Was kann man noch verbessern? Hat der Film eine Berechtigung?
Wir sehen uns in Arbeit befindliche Filme an und geben Hinweise und Ratschläge.

November

Donnerstag
14.11.19

17:00

Themenabend:
Thomas: Wie löse ich eine Szene mit verschiedenen Kameraeinstellungen auf? mit anschließender Diskussion.
Unabhängig von den Themen können auch Filmbeiträge gezeigt werden.

Mittwoch
20.11.19

20:00


VII. Warener Filmeabend

Donnerstag
28.11.19

17:00

?????
"Meine Filme - Deine Filme"
Wir sehen uns in Arbeit befindliche Filme an und geben Hinweise und Ratschläge.

Sonnabend
30.11.19


29. Landeswettbewerb
im IfnM
Das Festival wird am 30. November 2019 (Samstag vor dem 1. Advent) wieder im Institut für Neue Medien (ifnm) in der Friedrichstraße 23, 18057 Rostock stattfinden. Die Vorführung der Filme wird wieder in bewährter Form vom ifnm übernommen. Beginn voraussichtlich 10.00 Uhr. Je nach Filmaufkommen können sich die Zeiten noch ändern. Darüber werde ich rechtzeitig informieren. Eine Gesprächsrunde wird über die Filme sprechen und über eine Empfehlung zur Weitermeldung zu der 2. Ostinale in Senftenberg im Februar 2020 befinden.
Die Filme können ab sofort auf der BDFA-Datenbank eingereicht werden.
Meldeschluss ist der 10. November 2019.
Die Filme bitte per Post (USB-Stick, Daten-DVD) oder per Mail-Transfer an mich, Frist: auch bis zum 10.11. 2019.
Bitte beachtet, dass jetzt immer mindestens ein Szenenfoto bei der Anmeldung einzufügen ist. Damit sollen die Programmhefte attraktiver gestaltetet werden können.
Rückfragen an Helmuth Koll
Helmuth Koll
Vorsitzender Landesverband M-V im BDFA

Dezember

Donnerstag
12.12.19

17:00

?????evtl. zur Weihnachtsfeier:
Vorschlag Jochen:
"8 Jahre Messe "Grüne Woche Berlin".

Sonnabend
21.12.19

11:00?

Das Hanse Filmstudio lädt zur diesjährigen
Weihnachtsfeier ein - diesmal im Lindenkrug Pastow bei Rostock.
Alle Freunde und Mitglieder des BDFA sind herzlich eingeladen.
Filme, Bilder, Texte - jeder kann seine Ideen einbringen!